logo budda 150

INFORMATION

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden                                 

Sollten auch Sie, von Herr Jürg Rückmar, RÜCKMAR HANDEL, 8808 PFÄFFIKON beziehungsweise vom  ALASKA-WILDLACHS-ANGEBOT WINTER 2018                             angeschrieben worden sein, weisen wir Sie auf folgendes hin:

Wir haben mit diesem Schreiben inkl. Bestellformular absolut nichts zu tun.

Wir distanzieren uns ganz klar von dieser Angelegenheit und den dazugehörenden Preisen.      

BUDDA ALASKALACHS IMPORT                                                                                                                                                                 

 

Schlussbericht der Silver Budda Lodge

Der Rotlachseinstieg im Kasilof River war weiterhin sehr stark und man konnte an diesem Fluss sein Fanglimit mit Geduld und Ausdauer fangen. Der Einstieg war so gut, dass der Kasilof am 3.8.18 auf 6 Fische am Tag geöffnet wurde.

Leider können wir dies nicht vom Kenai River berichten. Der 2. Run startete zwar gut und war in der Zeit. Doch hier hatte es jeder Fischer schwer seine drei Fische zu fangen. Auch kam der Einstieg nie so richtig in Gang, so dass Fish & Game das Limit am 30.7.18 auf einen Fisch limitierte und am 4.8.18 sogar schloss! Am 23.08.18 wurde er dann wieder auf drei Rotlachse geöffnet.

Es wurde viel spekuliert unter den Gästen, woran das wohl liegen mag ?

  • Liegt es an den Berufsfischern ?
  • Wurden Unmengen von Lachs exportiert ?
  • Liegt es an der Umwelt ?
  • Oder passierte etwas mit diesem Jahrgang ?
  • Die andere Möglichkeit, bleibt der Lachs länger im Meer ?

Viele Fragen und keine Antworten. Auch wir als Lodgebesitzer hätten es uns für unsere Gäste anders gewünscht. Dennoch bleibt uns nur zu sagen, auch wir müssen die Saison 2018 so akzeptieren wie sie war, weshalb & warum auch immer sie schlussendlich derart ausfiel.

Der Königslachs wurde am 1.7.18 eröffnet und leider am 18.7.18 auf catch und release gesetzt zum Schutz dieses Fisches.

Auch hatten wir Unmengen von Buckellachsen und Pink im August, so dass die Fischerei auf Rot- und Silberlachse zusätzlich erschwert wurde. Man fing viele Fische, aber leider 80% die Falschen! Durch den grossen Buckel/Pink Einstieg wurde auch unser Silber spez. Angebot beeinträchtigt. Zumal das Angebot, auf Wunsch der Gäste bereits am 18. August stattfand, statt wie von uns beabsichtigt erst am 25.8.18.

Im Jahr 2019 werden wir dieses Angebot wiederum durchführen und zwar vom 24.08.19 bis zum 7.9.19

Nun bleibt uns nur noch zu sagen, vielen Dank an unsere Gäste und wir wünschen Allen einen schönen Herbst.

Petri Heil aus Alaska und herzliche Grüsse

Budda und Petra

 

 

 budda 2018 1   Budda 2018 2 
 Arch mit seinem 15 Pfünder und einem kleineren Silber vom Big River Lake.    Silvio mit dem Guide Laine, schöner Silber
budda 2018 3
Heinz, Silvio und René mit Ihren 6 Silberlachsen von dem Guide Trip mit Laine im Silber spez. Angebot

 

 

  1.   Teil Jahresbericht 2018

Wie bereits angekündigt, starteten wir eine Woche später, also am 9.6.2018 in unsere Saison. Dass wir mit unserer Entscheidung richtig lagen, zeigte sich bereits Anfang Juni da wir wegen des fehlenden Wassers im Kenai nicht einmal unser Boot einwässern konnten. Am 10.6. ging es dann los und wir konnten an unserem Platz am Kenai River jeder das Baglimit von drei Rotlachsen fangen.

Auf dem King Trip wurden drei Kings gehookt aber leider schaffte es nur einer bis ins Boot. Überraschenderweise war das 2. Rotlachs Guiding auf dem Kasilof River nicht so erfolgreich wie wir es uns von anderen Jahren gewöhnt waren.

Glücklicherweise brachte ein Platz nahe Soldotna aber doch gut Fische und an unserem Platz mit dem Boot konnte während der ganzen Zeit bis das Wasser zu hoch wurde, erfolgreich Lachse gefangen werden.

Auch der Ausflug zum Big River Lake war erfolgreich, kamen doch alle Teilnehmer mit Vollpackung zurück auf die Lodge.
Wettermässig wurden wir in der ersten Woche mit viel Sonnenschein verwöhnt und ab der zweiten Woche gab es oft Niederschläge und es wurde kühler. Dennoch tat der Regen der Natur sehr gut, da alles trocken war.

Alle unsere Gäste waren guter Laune & zufrieden und da die Stimmung so gut war, reichte es am Abend dann auch noch, dass Kurt seinem Kollegen Stefan ein Kopf Tattoo verpasste. Auch für uns als Lodgebesitzer waren die zwei Wochen sehr erfreulich und nochmals ein Merci an alle.

Durch die gute Resonanz werden wir nächstes Jahr unser Angebot am Samstag 08.06.2019 starten.

 bild1

Willy
  bild2
Marcel, Dany, Stefan und Kurt
 bild3
Dany mit Kasilof King  

  bild4 Kurt und Stefan


Wir verbleiben mit einem kräftigen Petri Heil bis zum nächsten Teil
Budda und Petra

Schlussbericht der Silver Budda Lodge

Der Rotlachseinstieg im Kasilof River war weiterhin sehr stark und man konnte an diesem Fluss sein Fanglimit mit Geduld und Ausdauer fangen. Der Einstieg war so gut, dass der Kasilof am 3.8.18 auf 6 Fische am Tag geöffnet wurde.

Leider können wir dies nicht vom Kenai River berichten. Der 2. Run startete zwar gut und war in der Zeit. Doch hier hatte es jeder Fischer schwer seine drei Fische zu fangen. Auch kam der Einstieg nie so richtig in Gang, so dass Fish & Game das Limit am 30.7.18 auf einen Fisch limitierte und am 4.8.18 sogar schloss! Am 23.08.18 wurde er dann wieder auf drei Rotlachse geöffnet.

Es wurde viel spekuliert unter den Gästen, woran das wohl liegen mag ?

  • Liegt es an den Berufsfischern ?
  • Wurden Unmengen von Lachs exportiert ?
  • Liegt es an der Umwelt ?
  • Oder passierte etwas mit diesem Jahrgang ?
  • Die andere Möglichkeit, bleibt der Lachs länger im Meer ?

Viele Fragen und keine Antworten. Auch wir als Lodgebesitzer hätten es uns für unsere Gäste anders gewünscht. Dennoch bleibt uns nur zu sagen, auch wir müssen die Saison 2018 so akzeptieren wie sie war, weshalb & warum auch immer sie schlussendlich derart ausfiel.

Der Königslachs wurde am 1.7.18 eröffnet und leider am 18.7.18 auf catch und release gesetzt zum Schutz dieses Fisches.

Auch hatten wir Unmengen von Buckellachsen und Pink im August, so dass die Fischerei auf Rot- und Silberlachse zusätzlich erschwert wurde. Man fing viele Fische, aber leider 80% die Falschen! Durch den grossen Buckel/Pink Einstieg wurde auch unser Silber spez. Angebot beeinträchtigt. Zumal das Angebot, auf Wunsch der Gäste bereits am 18. August stattfand, statt wie von uns beabsichtigt erst am 25.8.18.

Im Jahr 2019 werden wir dieses Angebot wiederum durchführen und zwar vom 24.08.19 bis zum 7.9.19

Nun bleibt uns nur noch zu sagen, vielen Dank an unsere Gäste und wir wünschen Allen einen schönen Herbst.

Petri Heil aus Alaska und herzliche Grüsse

Budda und Petra



 

Kontakt

Sommer:

 

Telefon: 001 907 260-9149

 Mobile:  001 907 301-9149

 

Silver Budda Lodge,

37180 Glacier Blue Av,

Soldotna, AK, 99669 

 

Winter:

Telefon: +41 79 665’55’70

Mobile:  +41 79 665’55’70

Walter Buttauer

Churerstrasse 101,

CH-8808 Pfäffikon SZ

 

alaskalachs@bluewin.ch  
info@budda-lodge.com

 

Zum Seitenanfang